Viele Bremskolben zurückstellen – mit einem einzigen Werkzeug

Viele Bremskolben zurückstellen – mit einem einzigen Werkzeug
KS Tools liefert neuartige Bremskolben Druck- und Drehvorrichtung
- Universal-Adapter ersetzt Vielzahl von Adapterplatten
- Bremsenservice für 1.500 Fahrzeugtypen

Eigentlich ist der Bremsenservice Routine in jeder Werkstatt. Doch nicht immer ist das richtige Spezialwerkzeug für das Zurückdrehen des Bremskolbens zur Hand. Werkzeugspezialist KS Tools hat jetzt ein universell einsetzbares Bremskolben-Rückstellwerkzeug im Programm, das einen speziellen Adapter enthält. Damit ist der Werkstattprofi für Bremsenreparaturen an allen Fahrzeugmarken bestens gerüstet. Denn der neuartige Adapter ersetzt die meisten der bisher für verschiedene Typen nötigen Adapterplatten in einem einzigen Teil. Mit dem Universal-Adapter ist immer das richtige Werkzeug zum Bremskolben-Rückstellen zur Hand. Ein Produktvideo zur Anwendung ist unter http://youtu.be/S6XS2-uTOa8 verfügbar. Die Produktnummer bei KS Tools ist die 150.1965.

„Gerade die Adapterplatten haben es in sich“, weiß das Produktmanagement bei KS Tools. „Auf Grund der großen Anzahl an unterschiedlichen Bremssystemen und der ständigen Weiterentwicklung dieser Systeme ist es nahezu unmöglich, alle nötigen Adapter zu besitzen.“
Das Herzstück des neuen KS Tools Satzes ist ein verstellbarer Adapter mit zwei Pins. Durch einfaches Verstellen lässt sich hier der Abstand der Pins zueinander verändern. Damit deckt der Uni-Adapter die meisten Anwendungen mit zwei oder mehr symmetrisch angeordneten Aufnahmen am Bremskolben ab. Allein der neue Adapter eignet sich für mehr als 1.500 Fahrzeugtypen. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist eine zusätzlich Adapterplatte, durch die auch alle bisher im Handel erhältlichen Adapter aufgenommen werden können.
Für den Antrieb wird nur eine einzige Druckspindel benötigt, da diese sowohl für rechts- als auch für linksdrehende Kolben geeignet ist. Der einfache Umbau des Werkzeugs stellt sicher, dass es immer schnell einsatzbereit ist.
„Wer im Alltag mit verschiedenen Fahrzeugmarken und -modellen zu tun hat, wird dieses Werkzeug bei der täglichen Arbeit nicht mehr missen wollen“, ist das Produktmanagement überzeugt. „Denn langes Suchen nach dem richtigen Adapter oder der richtigen Spindel ist damit nicht mehr nötig.“ Es ist eben ein Universal-Werkzeug.

Downloads