Stabiler Werkzeugwagen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt

Stabiler Werkzeugwagen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt
- neuer MASTERline hat das richtige Werkzeug schon an Bord
- sehr stabiler Wagen für höchste Ansprüche
- Werkzeug sicher und übersichtlich verstauen

 Werkzeug gibt es in jeder Werkstatt. Jeder Profi weiß, wie wichtig es ist, dass man es immer schnell zur Hand hat. Ein praktischer und durchdacht gebauter Werkstattwagen ist deshalb bares Geld wert. Werkzeugspezialist KS Tools hat jetzt einen besonders stabilen Nfz-Werkstattwagen im Programm, der noch mehr aushält als üblich. Außerdem ist er mit einem Sortiment bestückt, das speziell auf Nutzfahrzeug-Betriebe zugeschnitten ist. Der Werkstattwagen der MASTERline- Serie mit 11 Schubladen ist deshalb für diese Werkstätten ein echter Gewinn. Die Stahlblechkonstruktion mit 0,9 Millimeter Blechstärke sorgt dafür, dass er besonders verwindungssteif und standsicher ist, auch und gerade, wenn man ihn mit schwerem Werkzeug beladen hat. Das insgesamt 484-teilige Werkstattwagen Paket NFZ hat die Produktnummer 878.11468.

Der komplett bestückte MASTERline Werkstattwagen in schwarz / silber hat neben seinen elf Schubladen noch zwei Regalböden und eine Tür. Er ist besonders stabil und sehr standsicher. Wer seine Zubehörteile außen am Wagen verstauen möchte, kann dafür die Rückwand und auch die Seitenwände nutzen, da sie mit einer Vierkantlochung versehen sind. Jede Schublade lässt sich einzeln verriegeln, sodass ein ungewolltes Öffnen ausgeschlossen ist. Darüber hinaus gibt es eine Zentralverriegelung, die nach getaner Arbeit dafür sorgt, dass das Werkzeug sicher verstaut ist.
Die Schubladen sind durch ihre kugelgelagerte Führung sehr leichtgängig und lassen sich komplett aus dem Wagen herausziehen. So ist jederzeit sichergestellt, dass der Werkstattprofi auch an jedes Werkzeug bequem herankommt. Die rutschfeste Gummieinlage in den Schubladen hält jedes Teil sicher an seinem Platz. Und auf der stabilen Arbeitsplatte aus 38 Millimeter starkem Holz lässt sich gefahrlos das eine oder andere Teil ablegen.
Mit dem polyurethanbeschichteten Metallhandgriff lässt sich der Werkstattwagen problemlos auf seinen drehbaren Rädern durch die Werkstatt manövrieren. Die Feststellbremse sorgt dafür, dass der Wagen nicht verrutscht.
Bestückt ist der Wagen mit einem Sortiment, das speziell für die Nutzfahrzeug- Werkstatt zusammengestellt wurde und das für die meisten gängigen Reparaturen das richtige Werkzeug enthält. Wer dieses Sortiment bestellt, kann also sicher sein, die richtige Basis-Ausstattung für seine Nutzfahrzeug-Werkstatt schon an Bord zu haben.

Downloads