Roter Racer
- neuer Werkstattwagen von KS Tools
- tolle Optik, toller Inhalt
- praktische Ausstattung

Wer sich einen Werkstattwagen kauft, will einen praktischen Helfer für den Alltag in der Werkstatt. Wenn der auch noch schick aussieht, freut man sich gleich doppelt. KS Tools hat einen neuen roten Werkstattwagen im Programm, der diese zwei Anforderungen perfekt erfüllt. Aber er kann noch mehr: weil er bereits in seinen sieben Schubladen mit einem 215-teiligen Werkzeugsatz ausgestattet ist, kann der Profi mit ihm sofort losschrauben. Den neuen Werkstattwagen der RACINGline gibt es aktuell für nur 499 Euro. Dieser attraktive Preis ist ein Dankeschön von KS Tools an seine Kunden zum 25ten Firmengeburtstag. Das Angebot gilt ab dem 1.4. solange der Vorrat reicht. Der Werkstattwagen hat bei KS Tools die Produktnummer 826.7215.

Die enthaltenen Werkzeuge bieten eine ideale Zusammenstellung für den universellen Einsatz. Sie sitzen sicher in den Schubladen, weil sie dort fest eingebettet sind. So klappert nichts und jedes Werkzeug ist immer sofort ohne Suchen zur Hand. Der Wagen ist mit seinen vier großen Rollen besonders standsicher und dennoch mobil, denn zwei von ihnen sind Lenkrollen.
Die sieben Schubladen lassen sich mit ihrer kugelgelagerten Schubladenführung komplett herausziehen, sodass man immer den Überblick behält. Jede Schublade ist einzeln verriegelt, damit sie sich nicht ungewollt öffnet. Gleichzeitig gibt es für unbeobachtete Momente eine Zentralverriegelung, mit der sich der wertvolle Inhalt komplett sichern lässt.
Der elektrostatisch pulverbeschichtete Werkstattwagen besteht aus stabilem 0,9 Millimeter starkem Stahlblech. Die Seitenwände haben eine Vierkantlochung. So lässt sich Zubehör kinderleicht an der Wand anbringen. Obendrauf sorgt eine Arbeitsplatte aus stabilem ABS-Kunststoff für sicheres Arbeiten. Sie ist mit Kleinteilefächern ausgerüstet, sodass Schrauben, Muttern und andere Kleinteile sicher während der Arbeit verstaut und danach auch schnell greifbar sind.
Die Ecken und Kanten des KS Tools Werkstattwagens der RACINGline schützen stabile Teile aus Polyurethan. Das minimiert das Risiko von Beschädigungen am Wagen selbst und schützt gleichzeitig vor Verletzungen durch die harten Kanten. Darüber hinaus lässt sich der Wagen mit seinem seitlichen Metallgriff an jedem Ort gut in Position bringen.

Downloads