Immer den richtigen Clip zur Hand haben

Immer den richtigen Clip zur Hand haben
- Clipfinder.com zeigt schnell passende Clips
- von der OE-Nummer zum richtigen Clip
- sicher 1:1 per Bild identifizieren

Werkzeugspezialist KS Tools hat jetzt ein Programm von Befestigungs-Clips in sein Handelssortiment aufgenommen und gleichzeitig ein Werkzeug zum Auffinden von Clips entwickelt. Der Clipfinder unter www.clipfinder.com hilft Werkstätten dabei, schnell und ohne Aufwand den richtigen Clip für ein Fahrzeug zu identifizieren. Neben einer ganzen Reihe von nach Fahrzeugmarken sortierten Clip-Sortimenten werden auch markenübergreifende Universal-Sortimente angeboten. So hat der Profi immer den richtigen Clip zur Hand. Der Clou am Clipfinder ist die Möglichkeit, einen vorhandenen Clip direkt an den Bildschirm halten zu können, um ihn mit der 1:1 Abbildung des im Internet identifizierten Teiles zu vergleichen. Das klappt reibungslos am Bildschirm.


„Manchmal steckt der Teufel im Detail“, weiß das Produktmanagement bei KS Tools. „Clips sehen sich oft ähnlich und scheinen auf den ersten Blick auch zur entsprechenden Anwendung zu passen. Später stellt sich heraus, dass doch zum falschen Teil gegriffen wurde.“ Dann kann sich im Extremfall eine Verkleidung lösen oder ein locker sitzender Clip kann nervige Klappergeräusche verursachen, welche zudem später schwer zu lokalisieren sind.
Mit dem Clipfinder lassen sich die Clips ganz einfach identifizieren. Wichtigster Schritt bei der ersten Nutzung: die Kalibrierung des Bildschirms. Mit Hilfe eines Lineals wird der Clipfinder so eingestellt, dass die hinterlegten Fotos mit dem Original-Clip direkt 1:1 verglichen werden können. Eine große Hilfe bei der Clipauswahl. Alternativ lässt sich einfach die Bildschirmdiagonale eingeben. Die Clips können Mechaniker außerdem über die Eingabe der OE-Nummer identifizieren. Sie müssen nur die richtige Nummer in das entsprechende Feld eingeben und bekommen sofort den passenden Clip von KS Tools angezeigt. Das funktioniert nicht nur am PC-Monitor sondern auch am Laptop, Tablet oder Smartphone. Clips müssen bei einer Reparatur meist erneuert werden, da sie in der Regel schon beim Ausbau Schaden nehmen. Gerade bei kalten Temperaturen ist das Material spröde, sodass es spätestens beim erneuten Einbau bricht. Wenn das nicht bemerkt wird, ist der Clip ohne Funktion und klappert oder er fällt bei der nächsten Gelegenheit aus seiner Halterung heraus.
KS Tools bietet jetzt ganze Sortimente von Clips an, die die wichtigsten Anwendungen der kleinen Plastikteile abdecken. Insgesamt 21 Sätze bilden den richtigen Vorrat, um für alle Eventualitäten gewappnet zu sein.
Die Clips gibt es entweder einzeln oder als Satz in einem praktischen Koffer. Darin sind die gängigsten Modelle enthalten, sodass immer der richtige Clip zur Hand ist.

Downloads