Hält länger

Hält länger
Stecknuss mit Stahlring: stabil und schonend
- Stecknuss aus Chrom-Molybdän Stahl mit Stahlring
- patentierte Weltneuheit
- hält länger, trotzdem schonend dank Kunststoffmantel

Werkzeugspezialist KS Tools aus dem hessischen Heusenstamm hat einen neuen Stecknuss-Satz im Programm. Die Stecknüsse zeichnen sich durch besonders große Haltbarkeit aus. Möglich wird das durch einen fest auf der Nuss sitzenden Stahlring, der sie besonders widerstandsfähig macht. Der gesamte Nusskörper ist darüber hinaus mit Kunststoff ummantelt, um empfindliche Felgen zu schützen. Die neuen Stecknüsse halten bis zu fünf Mal so lange wie herkömmliche Werkzeuge.

„Auf eine einfache Stecknuss wirken enorme Kräfte“, sagt das Produktmanagement bei KS Tools. „Denn die modernen Schlagschrauber leisten ein Vielfaches dessen, was noch vor wenigen Jahren möglich war.“ Das macht sich gerade bei einem Werkzeug wie der Stecknuss bemerkbar, das vor allem beim saisonalen Reifenwechsel nahezu pausenlos im Einsatz ist.
Die neuen Stecknüsse von KS Tools sind wesentlich haltbarer als bisher übliche Werkzeuge dieser Art. Der Stecknusskopf ist mit einem speziellen Metallring ummantelt, der das Auseinanderbrechen des Kopfes verhindert. „Herkömmliche Stecknüsse reißen leicht aus“, führt das Produktmanagement weiter aus. „Das kann auch zu Verletzungen führen, wenn die Ummantelung beschädigt ist und dadurch scharfe Kanten entstehen.“ Die neuen Stecknüsse von KS Tools halten bei einer Belastung von 5 Sekunden mit 500 Nm ungefähr fünf Mal länger als bisher verbreitete Werkzeuge. Die normale Belastung, zum Beispiel beim Räderwechsel, liegt aber wesentlich unter diesem Wert, sodass die Nüsse im Arbeitsalltag noch wesentlich langlebiger sein sollten.
Der Stahlring stützt den Stecknuss-Bereich, denn er ist der größten Belastung ausgesetzt. So wirkt er effizient einer Öffnung des Schlüsselprofiles entgegen. Dadurch wird das Material nicht so stark strapaziert und hält wesentlich länger. Der Ring stellt zudem sicher, dass die Stecknuss selbst mit gebrochenem Schlüsselprofil nicht sofort unbrauchbar ist, sondern solange weiter genutzt werden kann, bis sie durch eine neue ersetzt wird.
„Auch wenn unsere Stecknüsse ohnehin schon aus dem extrem widerstandsfähigen Material Chrom-Molybdän sind, so setzen wir mit den neuen Stecknüssen noch eins drauf“, ist sich das Produktmanagement sicher. „Sie erfüllen auch höchste Ansprüche an die Haltbarkeit und sind für Kfz-Profis eine gute Investition.“
Die Nüsse halten auch den hohen Belastungen stand, die bei immer stärkeren Schlagschraubern an der Tagesordnung sind. Die Stecknüsse gibt es einzeln oder als Satz mit den Größen 17, 19 und 21 mm. Sie sind farblich nach ihrer Größe codiert. Als Set sind sie in einem stabilen Kunststoffkoffer erhältlich.

Downloads
Zum Artikel